Stellenausschreibung

Referent/in des KORSO-Vorstands

Für die Unterstützung des KORSO-Vorstands beim Aufbau einer kontinuierlichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie bei Aufbau und Pflege von Kontakten zu Politik und Medien suchen wir ab Mai eine/n engagierte/n Referentin/-en auf der Basis einer 450 Euro-Stelle.

Ideal wären praktische Erfahrungen im Bereich der Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit oder ein Abschluss im Bereich der Politik- oder Medienwissenschaften, oder auch im Bereich der (Wissenschafts-)Kommunikation. Eine enge Abstimmung und konstruktive Zusammenarbeit mit dem KORSO-Vorstand als ehrenamtliches Gremium ist Voraussetzung. Arbeitsort ist idealerweise Berlin. Erwartet werden Teamfähigkeit, Eigeninitiative, selbständiges Arbeiten, Flexibilität, parteipolitische Neutralität und eine säkulare Grundeinstellung.

Die Stelle ist zunächst bis zum Ende des Jahres befristet. Informationen dazu erhalten Sie (ab 27. März) bei der Vorstandsassistentin Sabine Schermele, telefonisch unter 0173 6052178 oder via E-Mail unter info@korso-deutschland.de.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (formlos als pdf) bis zum 31. März 2017 per E-Mail an info@korso-deutschland.de.

KOMMENTAR SCHREIBEN