Patientenautonomie in Gesetzgebung und vor dem Bundesverfassungsgericht

Die Leiterin der „Bundeszentralstelle Patientenverfügung“ beim Humanistischen Verband Deutschlands (HVD), Gita Neumann, hat bei der KORSO-Pressekonferenz am 13. Januar 2017 über die aktuelle Situation nach dem Erlass des „Sterbehilfeverbotsgesetzes“ berichtet. Das dort vorgetragene Statement ist im hpd dokumentiert und kann hier als pdf (22 KB) heruntergeladen werden.

(Foto: Evelin Frerk)

 

KOMMENTAR SCHREIBEN